Tipps vom Landeplatzbetreiber


An-/Abflug, Platzrunde, Lärmschutz, Run-Ups

Die nachfolgende Präsentation entstand im Februar 2021 für den Saisonstart des ansässigen Vereins und sei anderen Pilotinnen und Piloten als kurze Lektüre empfohlen.

Nach oben


Startlauf ab der Schwelle 12

Für den Pistenbereich vor der Schwelle 12 gilt PPR.

Nach oben


Piste vor der Schwelle 12

Startlauf ab der Schwelle, bei der Landung kein Aufsetzen vor der Schwelle.

Nach oben


Aktive Luftbeobachtung

Dankeschön für die Meldung und Verhinderung größeren Schadens.

Nach oben


Tipps für die Platzrunde

Bitte hilfreiche und korrekte Positionsmeldungen absetzen.

Nach oben


Verlassen der Platzrunde

Nach Verlassen der Platzrunde bitte Standard-Anflug mit Eröffnungsanruf durchführen. Andere wissen lassen, was man vorhat.

Nach oben


Aktiver Fluglärmschutz

Wir bedanken uns bei allen, die hier aktiv mitwirken.

Nach oben


Mein Beitrag zum Fluglärmschutz

Bitte Standards einhalten.

Nach oben


Empfehlungen zum Landeanflug

Flughandbuch befolgen, nach Möglichkeit erst im Endanflug sinken.

Nach oben


Was sollte vermieden werden?

Bitte auf unnötige Lärmentwicklung achten.

Nach oben


Run-Up-Areas in EDMV

Keine speziellen Areas vorgesehen, jedoch bei Run-Ups nur in Richtung freie Flächen blasen.

Nach oben


Run-Up für Piste 12

Empfehlung vor Rollhalt B

Nach oben


Run-Up für Piste 30

Empfehlung vor Rollhalt D

Nach oben


Zu guter Letzt ...

Nach oben